Über uns

Über uns

Wie bei vielen, war es auch bei uns ein langgehegter Kindheitstraum, irgendwann einen Hund in unserer Mitte zu haben – jetzt war die Zeit gekommen. Lange waren wir auf der Suche nach einer für uns geeigneten Hunderasse, schließlich sollte er uns in unserem Alltag jederzeit begleiten. Er sollte wetterunempfindlich, aktiv und familienfreundlich sein. Es sollte aber auch eine Rasse sein, die nicht überzüchtet ist.

Daher haben wir uns bei der Auswahl die „richtige“ Rasse zu finden, nicht leicht gemacht: Wir haben unzählige Rassebücher gewälzt, sämtliche Rasseportraits der Hundezeitschriften studiert und Hundesendungen geschaut. Schließlich engte sich die Wahl auf die Gruppe der Wasserhunde ein und wir besuchten einige Züchter/innen, um die Hunde auch im wahren Leben kennen zu lernen. Hier hatten wir das große Glück, Martina Stein mit ihren französischen Wasserhunden (Barbet) kennen zu lernen. Uns begeisterte das freundliche Wesen ihrer Hunde und die Art, wie sie mit ihnen lebt und arbeitet. Der Barbet ist ein richtiges Multitalent und begeistert als Familien- und Jagdhund. Glücklicherweise durften wir auch den zukünftigen Deckrüden bei Bettina und Malte Düsterhöft kennenlernen. Spätesten jetzt, als wir Jacko erlebten, war es um uns geschehen und die Entscheidung war gefallen! Wir haben uns für einen Barbet entschieden und baten Martina Stein, uns auf die Warteliste zu setzen. Jetzt folgte eine gefühlte Ewigkeit des Wartens, aber auch diese ging vorbei.

Am 30.05.2017 kamen sechs gesunde Welpen zur Welt und wir hofften, dass einer davon zu uns passt. Und tatsächlich, in den ersten Wochen, in der eine gute Züchterin, die Vorarbeit in Sachen Prägung und Sozialisierung übernimmt, konnte Martina Stein sehen, welche „Fellnase“ zu uns passt. So ist die Wahl auf „Bully vom Burgerwald“ gefallen. Der Ausdruck seiner dunklen Augen drang tief in unser Herz und wir sind bis heute überglücklich mit dieser Entscheidung! Er entwickelte sich zu einem Pfundskerl mit viel Bewegungsfreude und Schmusebedürfnis.

Seither bereichert er unser Leben und wir genießen, im wunderschönen Allgäu, gemeinsam jegliche Form des Draußenseins.

Scroll Up